• +++  7-Tages-Inzidenz im Landkreis Mansfeld-Südharz steigt weiter an +++  aktuell bei 1138,5 ( 03.12. )  +++ Landkreis erweitert Impfangebot ( News ) +++ Bus-Linienausfälle aufgrund hohen Krankenstandes bei der VGS +++ Lutherstadt Eisleben sagt verkaufsoffene Sonntage ab +++

p r

Aktuelles

Achtung!!! Fieberambulanz in Wolferode Kunstbergstrasse 8a krankheitsbedingt mit geänderten Öffnungszeiten: montags 12.00 - 16.00 Uhr, dienstags - freitags von 12.00 - 15.00 Uhr und samstags 12.00 - 14.00 Uhr geöffnet!

Ab Montag,den 6.12.2021 neue Impfhotline im Landkreis Mansfeld-Südharz: Terminvergabe unter: 03464 - 535-1969  von 8.00 - 16.00 Uhr

Impftermine online buchbar unter www.mansfeldsuedharz.de


Nachrichten

Lockerungen bei der Testpflicht

Landrat Schröder: Landkreis ermöglicht weiterhin Erleichterungen

Aufgrund der nach wie vor niedrigen 7-Tages-Inzidenz der Coronavirus-Neuinfektionen (8,9 – Stand: 09.09.2021, 00.00 Uhr) verlängert der Landkreis Mansfeld-Südharz die Rechtsverordnung, die ein Abweichen von der Testpflicht erlaubt.
„Es ist wichtig, dass wir den Bürgerinnen und Bürgern im Landkreis die aktuell größtmöglichen Freiheiten geben“, sagte Landrat André Schröder. „Wir haben derzeit eine der niedrigsten Inzidenzen deutschlandweit. Mit den Abweichungen von der Testpflicht soll dem auch Rechnung getragen werden.“
Keine Testpflicht gilt für folgende Veranstaltungen, Einrichtungen und Angebote:
- außerschulische Bildungsangebote und Angebote von öffentlichen und privaten Bildungseinrichtungen sowie vergleichbaren Einrichtungen
- Veranstaltungen von soziokulturellen Zentren, Bürgerhäusern, Seniorenbegegnungsstätten und -treffpunkten und Angeboten der Mehrgenerationshäuser
- Veranstaltungen von Kultureinrichtungen
- Spielhallen und Spielbanken, Wettannahmestellen, Tierhäuser und andere Gebäude in Tierparks, zoologische und botanische Gärten sowie ähnliche Freizeitangebote, Indoor-Spielplätze, Saunen und Dampfbäder
- Stadt- und Naturführungen
- in geschlossenen Räumen von Gaststätten
- beim Sportbetrieb auf und in allen öffentlichen sowie privaten Sportanlagen


Grundlage zur Verlängerung der Rechtsverordnung bis vorerst 09.10.2021 ist die derzeit gültige 4. Änderung der Eindämmungsverordnung des Landes Sachsen-Anhalt.
Der genaue Wortlaut der Rechtsverordnung ist im Internetangebot des Landkreises unter https://www.mansfeldsuedharz.de/de/corona-allgemeinverfuegungen-rechtsverordnungen nachzulesen.

13.09.2021

+++ Coronavirus: Aktuelle Entwicklungen +++ Drittimpfungen ab sofort möglich +++ Mobile Impftermine in der Woche vom 06.-10.09.2021 +++


Mit Stand 03.09.2021, 03:15 Uhr, meldet das Robert-Koch-Institut (RKI) auf Basis der Meldung des Gesundheitsamtes des Landkreises 4 weitere Fälle im Landkreis Mansfeld-Südharz, bei dem eine Person positiv auf das Coronavirus getestet wurde. Aktuell liegt die 7-Tages-Inzidenz im Landkreis laut RKI bei 12,7. Bislang haben 53,69 % der Bürgerinnen und Bürger in Mansfeld-Südharz bereits ihre Zweitimpfung erhalten.
Drittimpfungen ab sofort möglich
Ab sofort sind im Impfzenturm des Landkreises Drittimpfungen gegen das Coronavirus möglich. Das Impfzentrum in der Mammuthalle in Sangerhausen hat in der Zeit von 10.00 Uhr bis 18.00 Uhr geöffnet. Eine vorherige Terminvereinbarung ist nicht notwendig.
Auf Basis des Beschlusses der Gesundheitsministerkonferenz werden Drittimpfungen ausschließlich an folgende Personengruppen vergeben:
- Personen in Pflegeeinrichtungen, Einrichtungen der Eingliederungshilfe und weitere Einrichtungen mit vulnerablen Gruppen sowie Personen ab 80 Jahren. Dabei muss die erste Impfserie 6 Monate zurückliegen. Die Art des Impfstoffes der Erst- und Folgeimpfung ist unerheblich.
- Personen, die eine vollständige Impfserie mit Vektor-Impfstoffen (AstraZeneca zweifach oder Johnson & Johnson einfache Impfung) erhalten haben, bzw. nach einer Genesung von COVID-19 einen dieser Impfstoffe erhalten haben. Die erste Impfserie muss 6 Monate zurückliegen. Das Alter dieser Personengruppe ist dabei unerheblich.
Die Drittimpfungen werden mit dem Impfstoff des Herstellers BioNTech durchgeführt und sind daher nicht an den nachstehenden mobilen Impfterminen möglich.


Mobile Impftermine in der Woche vom 06.-10.09.2021
Montag, 06.09.2021
12.00-18.00 Uhr
Kaufland, Lutherstadt Eisleben
Dienstag, 07.09.2021
09.00-15.00 Uhr
McDonald’s, Lutherstadt Eisleben
Mittwoch, 08.09.2021
09.00-15.00 Uhr
Rosarium (Haupteingang), Sangerhausen
Donnerstag, 09.09.2021
10.00-13.00 Uhr
Naturresort Schindelbruch, Stolberg
Donnerstag, 09.09.2021
14.00-17.00 Uhr
Romantik Hotel FreiWerk, Stolberg
Freitag, 10.09.2021
10.00-13.00 Uhr
Gemeindeverwaltung, Röblingen am See
Freitag, 10.09.2021
14.00-17.00 Uhr
Parkplatz Seeterassen, Seeburg
Geimpft wird der Impfstoff des Herstellers Johnson & Johnson.


Bürgertelefon – Sprechzeiten
Das Bürgertelefon des Landkreises ist von Montag bis Donnerstag in der Zeit von 09.00 Uhr bis 14.00 Uhr sowie Freitag von 09.00 Uhr bis 12.00 Uhr erreichbar. Die Kolleginnen und Kollegen sind unter der 03464 - 535 1960 für Anfragen der Bürgerinnen und Bürger zum Thema Coronavirus zu erreichen. Das Bürgertelefon ist zudem auch per E-Mail unter buergertelefon@lkmsh.de kontaktierbar.

03.09.2021

+++ Coronavirus: Aktuelle Entwicklungen +++

Mobile Impftermine in der Woche vom 30.08.-04.09.2021 +++
Mit Stand 27.08.2021, 03:15 Uhr, meldet das Robert-Koch-Institut (RKI) auf Basis der Meldung des Gesundheitsamtes des Landkreises 3 weitere Fälle im Landkreis Mansfeld-Südharz, bei dem eine Person positiv auf das Coronavirus getestet wurde. Aktuell liegt die 7-Tages-Inzidenz im Landkreis laut RKI bei 6,0.

Bislang haben 53,69 % der Bürgerinnen und Bürger in Mansfeld-Südharz bereits ihre Zweitimpfung erhalten.
Mobile Impftermine in der Woche vom 30.08.-04.09.2021
Montag, 30.08.2021
10.00-13.00 Uhr
Feuerwehrgerätehaus, Osterhausen
Montag, 30.08.2021
14.00-17.00 Uhr
Vorplatz Turnhalle, Polleben
Dienstag, 31.08.2021
10.00-13.00 Uhr
Hauptstraße 50, Wallhausen
Dienstag, 31.08.2021
14.00-17.00 Uhr
Storkeyplatz (ehem. Penny-Parkplatz), Kelbra
Mittwoch, 01.09.2021
10.00-13.00 Uhr
Dorfgemeinschaftshaus (Festplatz), Hayn
Mittwoch, 01.09.2021
14.00-17.00 Uhr
Marktplatz (neben dem Denkmal), Stolberg
Donnerstag, 02.09.2021
12.00-18.00 Uhr
REAL-Markt, Hettstedt
Freitag, 03.09.2021
12.00-18.00 Uhr
Kaufland, Lutherstadt Eisleben
Samstag, 04.09.2021
12.00-16.00 Uhr
Altstadtfest, Markt Sangerhausen
Geimpft wird der Impfstoff des Herstellers Johnson & Johnson.
Bürgertelefon – Sprechzeiten
Das Bürgertelefon des Landkreises ist von Montag bis Donnerstag in der Zeit von 09.00 Uhr bis 14.00 Uhr sowie Freitag von 09.00 Uhr bis 12.00 Uhr erreichbar. Die Kolleginnen und Kollegen sind unter der 03464 - 535 1960 für Anfragen der Bürgerinnen und Bürger zum Thema Coronavirus zu erreichen. Das Bürgertelefon ist zudem auch per E-Mail unter buergertelefon@lkmsh.de kontaktierbar.
Dienstgebäude
Rudolf-Breitscheid-Str. 20/22 06526 Sangerhausen
Kontakt
Telefon Fax
Allgemeine Öffnungszeiten
LANDKREIS
MANSFELD-SÜDHARZ
03464 535-1303
03464 535-1390
www.mansfeldsuedharz.de
Mail: pressestelle@lkmsh.de
Montag u. Donnerstag
Dienstag Freitag
8.30 - 15.00 Uhr
8.30 - 17.30 Uhr
8.30 - 12.00 Uhr

27.08.2021

Straßensperrungen im Landkreis Mansfeld-Südharz in der Zeit vom 09. August bis 15. August 2021


- Sicherheitsabsperrung -
Ort: Gemeinde Südharz OT Breitenstein, Hauptstraße, L 236
Art der Sperrung: Gesamtsperrung für Fahrzeuge über 7,5 Tonnen
Zeitraum: auf unbestimmte Zeit bis zum Ersatzneubau (voraussichtlich 2022)
Grund: Einschränkungen nach Absenkungen Fahrbahn / Tragfähigkeit Provisorium
Umleitung / Hinweise: Der Ort der Sperrung befindet sich am Abzweig zum Osterkopf.
Die Umleitung erfolgt über die B 242 bis Harzgerode, die L 235 bis zum Auerberg und
die L 236 bis Breitenstein.


Ort: Stadt Hettstedt, Meisberger Straße, L 158
Art der Sperrung: Gesamtsperrung der Einbahnstraße Richtung Hettstedt Zentrum
Zeitraum: 22.06.2020 – 30.10.2021
Grund: grundhafter Straßenausbau
Umleitung / Hinweise: Die Umleitung erfolgt mittels Ampelregelung über die Lange Straße.
Es kann zu Stauerscheinungen kommen. Als Umleitungsempfehlung sollte die Ascherslebener Straße (Techno- und Gewerbepark) und die B 180 genutzt werden.


Ort: Stadt Mansfeld OT Friesdorf, Friesdorfer Hauptstraße, K 2340
Art der Sperrung: Gesamtsperrung der Brücke über die Wipper
Zeitraum: 28.09.2020 – 31.08.2021
Grund: Ersatzneubau Brücke
Umleitung / Hinweise: Die Umleitung erfolgt über die L 230 Wippra und die B 242 bis zum Abzweig K 2340 nach Friesdorf.


Ort: Stadt Allstedt OT Beyernaumburg, Othaler Straße, K2310
Art der Sperrung: Gesamtsperrung
Zeitraum: 03.05.2021 - 30.09.2021
Grund: Errichtung Schmutzwasser-Kanal
Umleitung / Hinweise: Die Umleitung erfolgt über die die L 223 und B 86.


Ort: Verbindungsweg zwischen Ritzgerode und Abberode
Art der Sperrung: Gesamtsperrung
Zeitraum: 21.04.2021 – offen
Grund: Schäden an Brücke und Böschung
Umleitung / Hinweise: Die Umleitung erfolgt über B 242 Neues Schloss.


Ort: K 2337 Vatterode bis Biesenrode
Art der Sperrung: Gesamtsperrung
Zeitraum: 17.06.2021 bis 31.12.2021
Grund: Hangabrutsch
Umleitung / Hinweise: Die Umleitung erfolgt über K 2337, K 2338.

Ort: L 229 zwischen Quenstedt und Welbsleben
Art der Sperrung: Gesamtsperrung
Zeitraum: 02.08.2021 – 24.08.2021
Grund: Herstellung Umfahrung für Brückenbauwerk B 180n
Umleitung / Hinweise: Die Umleitung erfolgt über die B180 Aschersleben und B 85.


Ort: K 2340 zwischen Friesdorf und Rammelburg
Art der Sperrung: Gesamtsperrung
Zeitraum: 22.07.2021 – 13.08.2021
Grund: Hangsicherung
Umleitung / Hinweise: Die Umleitung erfolgt über die B 242 und L230 über Wippra nach Friesdorf. Ort: K 2149 zwischen B 80 und Pumpstation

Wansleben
Art der Sperrung: Gesamtsperrung
Zeitraum: 09.08.2021 – 17.09.2021
Grund: Verlegung Abwasserkanal
Umleitung / Hinweise: Die Umleitung erfolgt über die L 156 Langenbogen und B 80

Ort: K 2331 zwischen Wiederstedt und Arnstedt
Art der Sperrung: Gesamtsperrung
Zeitraum: 27.07.2021 – 26.08.2021
Grund: Deckensanierung
Umleitung / Hinweise: Die Umleitung erfolgt über Sanderslebener- und Ascherslebener Straße, sowie die B180.

Ort: K 2835 zwischen Wickerode und Questenberg
Art der Sperrung: Gesamtsperrung
Zeitraum: 02.08.2021 – 31.08.2021
Grund: Instandsetzung Senke
Umleitung / Hinweise: Die Umleitung erfolgt über L231, L151 Roßla und L234 Richtung Agnesdorf.

Ort: K 2318 OD Hergisdorf, Thomas- Müntzer- Straße
Art der Sperrung: Gesamtsperrung
Zeitraum: 03.08.2021 – 23.12.2021
Grund: Grundhafter Straßenausbau
Umleitung/Hinweise: Die Umleitung erfolgt über L225 Helbra


Ort: L 225 zwischen Wimmelburg und Wolferode
Art der Sperrung : Gesamtsperrung Zeitraum: 21.07.2021 bis unbestimmt
Grund: Erdfall
Umleitung/Hinweise: über L 151 Lutherstadt Eisleben und L 224


Ort: L 234 zwischen Schwiederschwende und Abzweig Wolfsberg
Art der Sperrung: Gesamtsperrung
Zeitraum: 09.08.2021 bis 13.08.2021
Grund: Sanierung Fahrbahndecke
Umleitung/ Hinweise: Umleitung über K2305 Breitenbach

Ort: L 225 Wolferode Wimmelburger Straße
Art der Sperrung: Gesamtsperrung
Zeitraum: 16.08.2021 bis 29.10.2021
Grund: Verlegung Trinkwasserleitung und Gasleitung
Umleitung/Hinweise: Umleitung über Gartenstraße

09.08.2021

Erst impfen – dann einkaufen: Impfaktion mit Johnson & Johnson im Einkaufszentrum 3E in Eisleben

 

Der Landkreis Mansfeld-Südharz geht weiter neue Wege, um noch mehr Menschen eine Impfung zu ermöglichen. Morgen, Dienstag, 20.07.2021, haben Impfwillige ab 18 Jahren die Möglichkeit, sich im Einkaufzentrum 3E (Herner Straße, Lutherstadt Eisleben) impfen zu lassen.

 

In der Zeit von 12.00 Uhr bis 18.00 Uhr ist ein mobiles Impfteam des Landkreises direkt in der Passage des Einkaufszentrums zu finden. Termine müssen nicht vereinbart werden. Geimpft wird der Impfstoff des Herstellers Johnson & Johnson. Der Vorteil dieses Impfstoffes ist, dass eine Impfung ausreicht, um einen vollständigen Impfschutz zu erreichen.

 

Mit dieser weiteren, unkomplizierten Impfaktion im Einkaufzentrum wollen wir den Menschen im Landkreis, die sich bislang aus verschiedenen Gründen nicht impfen lassen konnten, ein niederschwelliges Angebot machen“, erklärte Impfzentrumsleiter Steffen Hohmann. „Wie wichtig es ist, solche Angebote zu unterbreiten, haben wir am vergangenen Samstag gesehen. Rund 170 Personen kamen zur Impfaktion im Impfzentrum in Sangerhausen und haben sich impfen lassen.“

 

Es wird darauf hingewiesen, dass Wartezeiten möglich sind. Impfwillige müssen auf jeden Fall ihren Impfausweis, den Personalausweis und die Krankenversichertenkarte mitbringen.

 

19.07.2021