• Mansfeld-Südharz hat gewählt +++ bei Europawahlen AFD mit 36,31% der Stimmen klar vorn +++ gefolgt von CDU 23,35% und BSW 15,05 % +++ alle Ergebnisse auf der Internetseite des Landkreises unter Wahlen +++ erstes Statement zum Wahlergebnis von Landrat Schröder +++

p r

Bahnverkehr

Letzte Bauphase – Weitere Einschränkungen im Zugverkehr zwischen Halle (Saale) und Nordhausen

                        

  • Vom 24.Mai bis 07. Juni kein Zugverkehr zwischen Halle (Saale) und Berga-Kelbra
  • Ausfälle und Einschränkungen auf der Strecke zwischen Erfurt und Magdeburg über Sangerhausen
  • Schienenersatzverkehr mit Bussen wird eingerichtet                                                        

Halle (Saale), 22. Mai  2024

 

Die Bauarbeiten des Schienennetzbetreibers DB InfraGO AG entlang der Bahnstrecke zwischen Halle (Saale) Hbf und Nordhausen gehen in die vorerst letzte Phase. Deshalb kommt es auf dieser Verbindung von Freitag, 24.05., bis einschließlich Freitag, 07.06., zu Zugausfällen, Fahrplanänderungen und Schienenersatzverkehr.

Im gesamten Zeitraum fallen alle Züge zwischen Halle (Saale) und Berga-Kelbra aus. Das betrifft die S-Bahn-Linie S 7 Halle – Lutherstadt Eisleben, die Regionalexpress-Linien RE 8 Halle – Leinefelde und RE 9 Halle – Kassel sowie Verstärkerfahrten der Regionalbahnlinie RB 57 Nordhausen – Heilbad Heiligenstadt zwischen Nordhausen und Sangerhausen. Stattdessen verkehren Busse im Schienenersatzverkehr.

An den Wochenenden 25./26.05. sowie 01./02.06. fallen zudem die Züge der Regionalexpresslinie RE 10 Magdeburg – Erfurt zwischen Klostermansfeld und Artern sowie der Regionalbahnlinie RB 59 Erfurt – Sangerhausen zwischen Sangerhausen und Artern aus. Früh morgens und spät abends fallen vereinzelt weitere Züge zwischen Erfurt und Sangerhausen aus. Auch für diese Züge wird ein Schienenersatzverkehr mit Bussen eingerichtet.

Von Samstag, 25. 05., bis Freitag, 07.06., verkehren die Züge der Linie RE 10 zwischen Magdeburg und Erfurt nicht durchgehend. Fahrgäste müssen in Sangerhausen in die Züge der RB 59 umsteigen, bzw. aus Richtung Erfurt mit der RB 59 bis Sangerhausen fahren und dort in den RE 10 umsteigen.

Mit diesem letzten Bauabschnitt sind die seit Ende März andauernden Bauarbeiten auf dieser Strecke vorerst abgeschlossen. In diesem Jahr sind auf dieser Strecke keine größeren Baumaßnahmen mehr geplant.

Informationen zu allen Fahrzeiten finden Reisende in den Verkehrsmeldungen auf https://www.abellio.de/verkehr-aktuell. Infos zu den Fahrplanänderungen gibt es zudem an den Aushängen auf den Bahnhöfen und über die kostenfreie Abellio-Hotline 0800 223 55 46.

Fahrgäste haben darüber hinaus die Möglichkeit, sich in der INSA-Fahrplanauskunft sowie der Fahrplanauskunft der Deutschen Bahn AG über die gültigen Fahrzeiten zu informieren.

 

Einen Kommentar schreiben