• +++ 87 neue Covid-19 Infektionen im Landkreisam Wochenende( 18.01.Quelle KV Mansfeld-Südharz ) +++7-Tages-Inzidenz 349 +++ 69 Tote durch das Virus zu beklagen +++

p r

Landkreis sucht Unterstützer

Landkreis sucht Unterstützung zur Bewältigung der Corona-Pandemie

Zur Bewältigung der aktuell enormen Aufgaben im Zuge der Corona-Pandemie sucht der Landkreis jetzt dringend Unterstützung. Aktuell sind daher mehrere Stellen befristet ausgeschrieben.

Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter – insbesondere im Gesundheitsamt – haben die Belastungsgrenze in den vergangenen Wochen deutlich überschritten“, erklärt Landrätin Dr. Angelika Klein. „Da wir auch die Personalkapazitäten aus anderen Ämtern der Verwaltung zur Unterstützung des Gesundheitsamtes und des Bürgertelefons inzwischen ausgeschöpft haben, sind wir dringend auf Hilfe von außen angewiesen.“ Der Landkreis sucht daher Personen, die mindestens für drei Monate bei der Erfassung von Kontaktdaten unterstützen, in der Corona-Teststelle oder im Impfzentrum mitarbeiten, sowie im Gesundheitsamt bei der Vorbereitung des Postversandes helfen und Botendienste übernehmen. Darüber hinaus werden auch medizinische Hilfskräfte gesucht, die bei den Testungen unterstützen und künftig im Impfzentrum mithelfen.

Wir wissen, dass viele Bürgerinnen und Bürger derzeit vom erneuten Lockdown betroffen sind“, sagte Landrätin Dr. Klein, „deshalb können und sollten sich natürlich gerade diese Menschen bewerben, um den harten Einschnitt, den sie derzeit erleben müssen, möglicherweise ein Stück weit überbrücken zu können.“

Gesucht werden Personen mit Verantwortungsbewusstsein, die selbstständig arbeiten können, teamfähig sind und sehr gute PC-Kenntnisse und einen PKW-Führerschein besitzen. Auch soziale Kompetenz und Einfühlungsvermögen sind wichtige Eigenschaften, die die Bewerber mitbringen sollten. Die Einstellung erfolgt in Vollzeit auf Basis des Tarifvertrages des öffentlichen Dienstes (TVöD).

Die Stellenausschreibungen laufen noch bis zum 30.12.2020. Die Bewerbung muss online über www.interamt.de erfolgen.

Ich hoffe sehr, dass es gelingt, Menschen zur Unterstützung zu finden, denn die Corona-Pandemie ist eine außergewöhnliche Situation, die war alle nur meistern können, wenn wir in der gesamten Gesellschaft zusammenstehen und uns gegenseitig helfen“, appelliert Landrätin Dr. Klein.