• Heute 5 neue Coronaerkrankungen im Landkreis (29.10.) +++ Nachverfolgung der Kontaktpersonen gestaltet sich schwierig +++ Aktuell 78 mit Covid-19 infizierte Personen in Mansfeld-Südharz +++ Sieben-Tage-Inzidenzwert bei 34,83

p r

Corona Update 33

++ Sechs neue Coronavirus-Fälle im Landkreis Mansfeld-Südharz ++

Dem Gesundheitsamt des Landkreises Mansfeld-Südharz wurden heute (15. Oktober 2020) sechs neue Ansteckungsfälle gemeldet. Im Landkreis sind somit seit Beginn der Corona-Pandemie 98 Personen positiv auf das Corona-Virus getestet worden. Zehn dieser infizierten Personen befinden sich derzeit in behördlich angeordneter Quarantäne. Die Ermittlung der Kontaktpersonen dieser neu infizierten Personen, die sich über den gesamten Landkreis verteilen, läuft noch.

Insgesamt stehen im Landkreis Mansfeld-Südharz derzeit 47 Personen unter angeordneter häuslicher Quarantäne.

 

Für Anfragen steht Bürgerinnen und Bürgern des Landkreises das Bürgertelefon unter 03464 – 535 1960 zur Verfügung. Es ist montags bis donnerstags von 08.00 Uhr bis 15.00 Uhr und freitags von 08.00 Uhr bis 12.00 Uhr erreichbar.

Gesundheitsfragen im Zusammenhang mit dem Coronavirus (COVID-19) richten Sie bitte an Ihren Hausarzt oder die Rufnummer 116 117. Der Notruf 112 ist ausschließlich in Notfällen zu nutzen!

Es wird darauf hingewiesen, dass über die Fieberambulanz-Hotline und das Bürgertelefon keine Testergebnisse kommuniziert werden. Für den Fall, dass eine Person positiv auf das Coronavirus (COVID-19) getestet wurde, erfolgt die Information an die betroffene Person ausschließlich über das Gesundheitsamt des Landkreises.